Ulla Henscher

Berufsbezeichnung: PT, zertifizierte Physio Pelvica Physiotherapeutin 

Spezialisiert auf: zertifizierte Physio Pelvica Physiotherapeutin, PT bei Funktionsstörungen im Becken (mit vaginaler/ rektaler Untersuchungstechnik), PT nach Brustoperationen, Rückbildungsgymnastik, Fitness für Frauen Fortbildungen in: lokaler Stabilisation LWS/HWS, Funktioneller Bewegungslehre (FBL), Brüggertherapie, Eutonie, Feldenkraistechnik, Geburtsvorbereitung, Elektrotherapie, Therapie nach Cyriax

Spezialgebiete: Physiotherapie bei Funktionsstörungen im Becken und nach Brustoperationen. Suche nach wissenschaftlichen Nachweisen für Physiotherapie in diesen Bereichen, Mitarbeit an Leitlinien.

Ziel in ihren Seminaren: Durch flexibel gestalteten Ablauf auf die Bedürfnisse der Teilnehmenden eingehen und sie aktiv mit einbeziehen. Herangehensweise begründen und überprüfen können (clinical reasoning).

Ihre Meinung: Die Physiotherapie verändert sich ständig und ist deshalb ein spannender Prozess. Die Techniken, die einen besonderen Stellenwert einnehmen, müssen sich am Erreichen der Therapieziele durch standardisierte Testverfahren messen. Und das ist gut so!