Behandlung neurologischer Erkrankungen nach dem Konzept Schlaffhorst-Andersen

Neurologie

Format: Hybrid
Referent: Michael Helbing
Datum: 01./02.10.2022
Dauer: 2 Tage

Uhrzeit:

Sa 01.10.2022: 10:00 - 18:00 Uhr
So 02.10.2022: 09:00 - 17:00 Uhr

Fortbildungspunkte: 15

260,00 

Du hast den Kurs schon gekauft?
Bitte klicke auf ASAN – die Behandlung neurologischer Erkrankungen nach dem Konzept Schlaffhorst-Andersen,
um zur Kursseite zu gelangen.

Beschreibung

Die Therapie von Bewegungs- und Koordinationsstörungen, Dysphagien und kognitiven Beeinträchtigungen

Nach dem ganzheitlich - ganzkörperlich ausgerichteten Konzept Schlaffhorst-Andersen und der "Eutonie" nach Volkmar Glaser und Gerda
Alexander lernen Sie die Behandlung neurologischen Klientels effizient zu gestalten. Auf Basis aktueller neurowissenschaftlicher Erkenntnisse
setzen die Übungen direkt an den individuellen Bedürfnissen Ihrer Patient*innen an und wirken tiefgreifend auf mehreren Ebenen.
Gezielt werden die Wechselwirkungen von u.a. Atmung, Sprechstimme und Bewegung genutzt um das Therapieziel in optimaler Intensität zu
erreichen. Hierbei spielt das Lernen am Gedächtnis und die Biografiearbeit eine entscheidende Rolle. In Einzel-, Partner- und
Gruppeneinheiten lernen Sie die Übungen des Konzeptes sicher einzusetzen.

    • Therapie von Bewegungs- und Koordinationsstörungen nach dem Konzept Schlaffhorst-Andersen
    • ganzheitliche Arbeitsweise und Verknüpfung bekannter körpertherapeutischer Ansätze in der Bewegungstherapie
    • unterstützende Behandlungen in der Dysphagie und Dysarthrie, bei Fazialisparesen und Apraxien
    • Einzel- und Gruppenangebote in der Arbeit mit kognitiv beeinträchtigen Patient*innen
    • Einsatz des Konzeptes bei fachübergreifenden Inhalten: u.a. Atemtherapie, Psychosomatik, kognitive Störungen, neurologische Erkrankungen und Bewegungsstörungen
    • Förderung einer ökonomisch-physiologischen Atem-, Stimm- und Bewegungsform

Zielgruppe: Physiotherapeuten, Ergotherapeuten, Masseure, Heilpraktiker

Referent Michael Helbing

Atem-, Sprech- und Stimmlehrer

Teilnahmeinfos

Dieser Kurs findet über die Videokonferenz-Software Zoom statt. Wir empfehlen vorab die kostenfreie Zoom App auf Deinem PC, Smartphone oder Tablet zu installieren und einzurichten. Am besten, Du machst Dich mit einem Testmeeting bereits mit Zoom vertraut.
Bitte melde Dich einigen Minuten vor dem Beginn des Termins auf der Kursplattform mit Deinen Anmeldedaten an. Öffne den Kurs unter Mein Konto => Meine Kurse/Webinare und klicke auf Webinar. In der Zusammenfassung zum Webinar findest Du zwei Links Teilnehmen. Damit kannst Du sowohl über die Zoom App als auch direkt im Browser am Webinar teilnehmen. Der Wartebereich des Zoom-Meeting wird von den Referenten ca. 15 Minuten vor Beginn gestartet, so dass Du das Anmelden und Beitreten rechtzeitig testen kannst.

Solltest Du Dein Passwort vergessen haben, klicke im Anmeldefenster auf Passwort vergessen, um ein neues Passwort setzen zu können.

Warenkorb
Scroll to Top