Reichbewegung (85%) des Armes werden als hochautomatisierte Bewegungen sakkadierend durchgeführt. Nur etwa 5-15 % der Arm-Handbewegungen werden unter direkter Augenkontrolle, sogenanntem “Tracking” neocortikal und visuell gesteuert.

• Auswirkungen auf die Rehabilitationsmassnahmen dieser Zweiteilung
• Training von Sakkadieren
• Üben von Tracking

Tage
Stunden
Minuten
Sekunden

Details

Thema: Reaching – Reichbewegung des Armes in der Neuroreha
Gehostet von: Andreas Hardt
Beginn: 30.11.2021 20:00
Dauer: 1 hour 0 minutes
Current Timezone: Europe/Berlin

Note: Countdown auf Basis Deiner lokalen Zeitzone.

Bitte melde Dich an, um dem Meeting beizutreten.